Zürich

Agenda


Stamm jeweils am 2. Donnerstag im Monat ab 20:00 Uhr – meistens im Sphères

Hardturmstasse 66
8005 Zürich
Tram 17 bis Förrlibuckstrasse oder 4 Minuten zu Fuss ab Escher-Wyss-Platz (Tram 4 und 13, Busse 32, 33, 34, 46, 72)  


Zürich Do, 08 Dezember 2016 19:30-23:00
@ Bar/Buchhandlung Sphères, Zürich

Abendtreff im Sphères
Immer am 2. Donnerstag im Monat gibts den Stammtisch/Abendtreff im Sphères
Hardturmstrasse 66
8005 Zürich

Fragt an der Bar, falls Ihr uns nicht findet. :-)


Zürich Sa, 10 Dezember 2016 17:00-19:30
@ Uni Zürich, Raum KO2-F-150

Menschenrechtstag 2016: Frauen- und LGBTI-Rechte aus Sicht der IHEU
Wir schreiben das Jahr 2016 - und nach wie vor sind Frauen und bi-, homosexuelle oder transgender Menschen vielerorts gar nicht oder nicht zureichend rechtlich geschützt. Mehr noch, werden Menschen, die sich für nicht für den heterosexuellen Lebensentwurf entscheiden, in vielen Ländern durch staatliche oder religiöse Institutionen und Gruppen gnadenlos verfolgt. Elizabeth O'Casey ist Director of Advocacy bei der IHEU (International Humanist and Ethical Union), eine säkulare Menschenrechtsorganisation, zu deren Mitgliedern auch die Freidenker-Vereinigung der Schweiz gehört. Elizabeth O'Casey wird uns in ihrem Referat (in Englisch) etwas über die Situation von Betroffenen in verschiedenen Ländern erzählen sowie über die diesbezüglichen Projekte der IHEU. Diese Veranstaltung entsteht in einer Kooperation von frei-denken.ch mit der Uni-Gruppe L-Punkt Zürich. Im Anschluss gibts einen kleinen Apéro.
Mehr Informationen »


Zürich Do, 12 Januar 2017 19:30-23:00
@ Bar/Buchhandlung Sphères, Zürich

Abendtreff im Sphères
Immer am 2. Donnerstag im Monat gibts den Stammtisch/Abendtreff im Sphères
Hardturmstrasse 66
8005 Zürich

Fragt an der Bar, falls Ihr uns nicht findet. :-)


Wichtig: Seit dem 30. September 2013 gilt diese Vereinsadresse:

FreidenkerInnen Zürich

8000  Zürich

Kontakt

zuerich@frei-denken.ch

Präsident Felix Roth 079 664 48 53
Aktuarin Franziska Illi 079 395 46 72
Kassier Chris Burger 078 713 38 88
Mitgliederverwaltung Gabriela Salvisberg 079 219 87 48

Mitgliedschaft

Mitgliederbeitrag inkl. Abonnement  frei denken.

Einzelmitglied Fr. 90.- Paare Fr. 135.-
Rentner Fr. 70.- Rentnerpaare Fr. 105.-
Jugendliche Fr. 50.- Studierende Fr. 50.-

Statuten 2011 >Mitglied werden

Konto

Postkonto: 80-7922-5
lautend auf Sektion Zürich der Freidenker-Vereinigung der Schweiz, 8000 Zürich.
IBAN: CH92 0900 0000 8000 7922 5, BIC: POFICHBEXXX

Rituale

Allgemeine Informationen im Menu links unter “Rituale”

Reglement für weltliche Trauerfeiern

RitualbegleiterInnen: https://winterthur.frei-denken.ch/ritualbegleitung

Kt. ZH: Staat/Kirchen

http://www.frei-denken.ch/de/2010/01/kt-zurich-staat-kirche/

Kt. ZH: Schule/Religion

Die Zürcher Freidenker haben ein Flyer* zum Schulfach «Religion und Kultur» erstellt, auf dem für Lehrpersonen, SchulleiterInnen, SchulpflegerInnen, Eltern und SchülerInnen ein paar Tipps zum Umgang mit dem neuen Fach aufgeführt sind.

Das Faltblatt erläutert zudem die Position der Freidenker zum Fach.

* am besten doppelseitig ausdrucken mit Bindung am schmalen Blattrand


Über uns

Der gemeinnützige Verein der FreidenkerInnen Zürich (Statuten 2011, Art. 2):

- fördert das freie und kritische Denken aufgrund einer humanistischen und wissenschaftsorientierten – an keine Glaubenssätze oder politische Ideologie gebundenen – Weltanschauung und Ethik. Er ist bestrebt, diese Werte in Staat und Gesellschaft zur Geltung zu bringen.

- tritt ein für die Freiheit des Glaubens, der Meinung und der Meinungsäusserung. Er strebt die Gleichberechtigung aller weltanschaulichen Gruppen und deren Unabhängigkeit vom Staat (Trennung von Staat und Kirche) an.

- bietet, entsprechend den vorhandenen Bedürfnissen, soziale und kulturelle Leistungen, insbesondere Alternativen zu den kirchlichen Diensten, an.

- tritt ein für menschenwürdige Lebensbedingungen und unterstützt wirksame Massnahmen zum Schutz der Umwelt.

Download: FVS-Position zur Burka-Verbotsdiskussion

Artikel Kt. Zürich

  • 27. November 2016: Religiöse Wertvorstellungen gehören nicht in weltliche Gesetze – Freidenker erfreut über Schlappe für EDU-Initiative
  • 21. November 2016: 10. Dezember, Zürich Referat von Elizabeth O’Casey: Die Situation um Frauen- und LGBTI-Rechte und die Projekte der IHEU
  • 5. November 2016: Bundesgericht sagt Nein zum Islamischen Kindergarten
  • 31. Oktober 2016: NEIN zur Eheinitiative
  • 28. Oktober 2016: Veranstaltung von “philosophie.ch”: “Müssen wir Angst vor der Zukunft haben?”
  • ältere Artikel Kt. Zürich