Bern

Freidenkende Region Bern FRB inkl. Freiburg
3000 Bern

Kontakt

bern@frei-denken.ch

Facebook-Gruppe

Vernehmlassung Landeskirchengesetz:

Vernehmlassungsantwort der Berner Frei-
denker zum neuen Landeskirchengesetz.pdf

eingereicht am 7. Dezember 2016.

Datei als Grundlage für eine private Vernehmlassungsantwort:
Vernehmlassungsantwort zum neuen Landeskirchengesetz.doc
Ihre Vernehmlassung senden Sie bis 19. Dezember 2016 an: Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion des Kantons Bern, Generalsekretariat, Münstergasse 2, 3011 Bern, oder per E-Mail an: info.jgk@jgk.be.ch.

Berner Studie zur Nutzung und Finanzierung sozialer Dienstleistungen der Landeskirchen

Vorstand

Co-Präsidium
Jorgo Ananiadis 079 775 45 55 und
Eliane Schmid 079 718 89 62
Kassier Peter Schmid
Aktuar Denis Simonet
Beisitzer Michael Köpfli, Werner Luginbühl, Michael Suter

Statuten

Sektionsstatuten FRB

Mitgliedschaft

Mitgliederbeitrag (inkl. Abonnement  frei denken.)

Einzelmitglied Fr.   70.-
Paare Fr. 100.-
Studenten / Ausbildung Fr.   40.-

>Online Beitritt

Konto

IBAN CH66 0844 0078 8142 9003 0
Bank Bank Coop, 2501 Biel
Inhaber Freidenker-Vereinigung Region Bern, 2502 Biel

 

Rituale

Spezielle Informationen im Menu links unter “Rituale”
Reta Caspar 079 795 15 92   >Portrait


Anlässe Bern

Berner Stamm jeweils am 2. Montag im Monat
19:00-21.00 am runden Tisch im Restaurant National, Hirschengraben 24.
Fällt das Datum auf einen Feiertag, findet der Stamm am folgenden Montag statt. Im Juli ist Sommerpause.
Mitglieder und Interessierte sind willkommen!


Bern Mo, 14 August 2017 19:00-21:00

Abendtreff
Treff für Mitglieder und Interessierte
Ort:
Restaurant National
Hirschengraben 24
3011 Bern


Bern Mo, 11 September 2017 19:00-21:00

Abendtreff
Treff für Mitglieder und Interessierte
Ort:
Restaurant National
Hirschengraben 24
3011 Bern


Bern Mo, 09 Oktober 2017 19:00-21:00

Abendtreff
Treff für Mitglieder und Interessierte
Ort:
Restaurant National
Hirschengraben 24
3011 Bern


Bern Mo, 13 November 2017 19:00-21:00

Abendtreff
Treff für Mitglieder und Interessierte
Ort:
Restaurant National
Hirschengraben 24
3011 Bern


Bern Mo, 11 Dezember 2017 19:00-21:00

Abendtreff
Treff für Mitglieder und Interessierte
Ort:
Restaurant National
Hirschengraben 24
3011 Bern

Berner Café Philo im Muristalden >

Anlässe Fribourg

Keine Anlässe verfügbar

Sektionsportrait

Die FreidenkerInnen Region Bern (FRB) vereinigen konfessionsfreie Menschen aller Schattierungen der Region Bern. Unser Einzugsgebiet ist das ganze Kantonsgebiet. Im Kanton Fribourg, wo bisher keine Freidenker-Sektion aktiv ist, haben wir ebenfalls Mitglieder.

Wir setzen uns für eine aufgeklärte, wissenschaftsorientierte Gesellschaft ein. Dogmen und unüberprüfbare Lehren lehnen wir ab. Wir sind der Ansicht, dass jeder Mensch seine Religion frei wählen können und diese privat auch in Überzeugung ausleben soll. Religionsgeprägtes Verhalten führt aber heute leider in der Öffentlichkeit immer wieder zu Konflikten. Wo dies der Fall ist, muss höheren Interessen unseres Erachtens der Vorzug gewährt werden. Menschen- und Freiheitsrechte dürfen nicht durch Religionsfreiheit relativiert werden.

Als Sektion der Freidenker Vereinigung der Schweiz (FVS) sind wir vor allem politisch aktiv, ohne dabei einer Partei nahe zu stehen. Im Kanton Bern fordern wir:

  • Die strikte Trennung von Staat und Religion. Der Staat kann allenfalls Gesetze zur Kontrolle der in seinem Gebiet operierenden Religionsgemeinschaften erlassen um die öffentliche Ordnung zu wahren. Eine öffentlich-rechtliche Anerkennung von Kirchen lehnen wir ab.
  • Transparenz bei der Finanzierung der Kirchen. Im Kanton Bern werden z.B. Pfarrer der Landeskirchen aus dem ordentlichen Staatshaushalt entlöhnt, also auch von Steuergeldern andersgläubiger Menschen. Dieser Personalaufwand schlägt mit über 70 Mio. Franken zu buche und ist keinesfalls zu rechtfertigen.
  • Religiöse Abrüstung. Weiten Teilen der Bevölkerung ist Religion heute egal. Sie wollen davon einfach in Ruhe gelassen werden. Missionarisches Auftreten von religiösen Eiferern an Schulen, in Spitälern, in Trams, Bussen und Fussgängerzonen ist lästig und teilweise gar gefährlich. Wo nötig ist dagegen Vorzugehen.

Neben unserer politischen Arbeit bieten wir eine Reihe spannender Aktivitäten für unsere Mitglieder und Interessierte:

  • Wir organisierten Referate zu den Themen Humanismus und weltlicher Ethik.
  • Gleichgesinnte treffen sich an Abendtreffs und diskutieren über Sinn und Unsinn im Leben, in der Welt und im Universum.
  • Unsere RitualbegleiterInnen bieten Möglichkeiten, wichtige Stationen im Leben eines Menschen zu würdigen.
  • Senioren treffen sich regelmässig zum Seniorentreff in Bern.
  • Ein Mitgliederdienst kümmert sich um die Bedürfnisse unserer älteren Mitglieder.

Die Sektion Bern erfreut sich seit mehreren Jahren eines starken Mitgliederzuwachses. Wir würden uns sehr freuen, auch sie als Interessent oder Neumitglied bei uns begrüssen zu dürfen.

Staat und Kirche

Kanton Bern

http://www.frei-denken.ch/de/2009/01/kt-be-staat-und-kirchen/

Kanton Fribourg
http://www.unifr.ch/ius/religionsrecht_de/dienstleistungen/rechtssammlung/kantone/frfr


Artikel Kt. Bern

  • 16. April 2017: “Menschliche Verletzlichkeit” – Diskussionsabend von Philosophie.ch in Bern
  • 15. Januar 2017: Demonstrationsrecht auf dem Bundesplatz nur für China-Claqueure: so geht es nicht
  • 9. Dezember 2016: Kirchenfinanzierung im Kanton Bern: Steuermillionen aus “Nettigkeit” in alle Ewigkeit?
  • 7. Dezember 2016: Kt. BE – Landeskirchengesetz: Zukunftsgerichtete Neuordnung statt Wunschkatalog der Kirchen
  • 12. Oktober 2016: Ausstellung in Bern: Auf dem Weg zum Nichts

  • Archiv Artikel Kanton Bern

    Artikel Kt. Fribourg

  • 21. August 2015: Kt. FR: BDP will Kirchensteuer abschaffen
  • 10. März 2015: radiofr: Zu Gast – Valentin Abgottspon
  • 13. November 2014: Staatlich lizenzierte Ideologien – ein Auslaufmodell
  • 2. Oktober 2014: Keine universitäre Religionspolitik!
  • 1. Oktober 2014: Kt. FR: SVP will Islamzentrum an der Uni bekämpfen

  • Archiv Artikel Kanton Fribourg