Zur Frage, welches Steuersystem das «fairste» ist, nehmen die Freidenkerinnen und Freidenker nicht Stellung. Da gehen die Meinungen inner- und ausserhalb der Organisation auseinander – und das soll auch so sein.

Was für uns aber klar ist: eine Verfassungsvorlage, die homosexuellen Paaren das Recht auf Ehe absprechen will, gehört abgelehnt. Religiöser Fundamentalismus soll in unserer Verfassung keinen Platz haben.

Postkarten sowie A4- und F4-Plakate mit demselben Sujet können per Mail bei gs@frei-denken.ch bestellt werden.

Kommentieren


6 − 5 =