Strukturerhebung 2013


Die landesweit stärksten Konfessionsgruppen bei der ständigen Wohnbevölkerung ab 15 Jahren sind Ende 2013 die römisch-katholische Landeskirche mit 38,0% (-0.2%)und die evangelisch-reformierte Landeskirche mit 26,1% (-0.8%). Die islamischen Glaubensgemeinschaften sind mit einem Anteil von 5,1% (+0.6%) und die jüdischen mit 0,2% vertreten. Der Anteil der Konfessionslosen beträgt 22,2% (+0.8%).
http://www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/themen/01/05/blank/key/religionen.html

Schlagworte:

Kommentieren


9 + 3 =