Gehirn oder Geist – was ist der Mensch?

Praktisch für jedes menschliche Phänomen bietet die Hirnforschung eine neurobiologische Erklärung an. Ist die Neurologie die neue Leitdisziplin? Kann die Philosophie von der Hirnforschung lernen? Und wo stösst diese an Grenzen? http://www.srf.ch/player/tv/sternstunde-philosophie/video/sternstunde-philosophie-vom-30-06-2013?id=8d152f5a-0d76-47ba-83c5-13705c1abf39
Gerhard Roth und Michael Pauen
Freiheit, Schuld und Verantwortung: Grundzüge einer naturalistischen Theorie der Willensfreiheit
Suhrkamp Verlag; Auflage: 2 (22. September 2008)

Schlagworte:

Kommentieren


9 × 4 =