FVS – die Stimme der Laizität – seit 1908

News:

Deutschland: Arbeitsrechtliche Privilegien der Kirchen werden eingeschränkt

17. April 2018

Mehr als eine Million Menschen arbeiten in Deutschland für die evangelische oder die katholische Kirche, nicht zuletzt, weil ihnen der weltliche Staat das Betreiben von Schulen, Kitas und Spitälern überlässt. Die Kirchen geniessen im Arbeitsmarkt als Tendenzbetriebe allerlei Sonderrechte. In einem entscheidenden Punkt werden sie nun aber aufgehoben: Kirchen dürfen nicht mehr pauschal verlangen, dass [...]

Weiterlesen...

Wechsel im Vorstand der Walliser Sektion der Freidenker

15. April 2018

Am Freitag, dem 13. April fanden sich die Walliser Freidenker zur Generalversammlung ein. Der Vorstand blickte auf ein weiteres Vereinsjahr im Wallis zurück: Neben den gut besuchten regelmässigen Treffen von Mitgliedern und Interessierten konnte der Verein mit Philipp Möller aus Düsseldorf einen sympathischen Referenten ins Wallis einladen. Er präsentierte in Brig bei einer sehr gut [...]

Weiterlesen...

28. April: Rana Ahmad in Zürich zu Gast

9. April 2018

Rana Ahmad, geboren 1985, ist in Riad in Saudi-Arabien aufgewachsen, wo sie sich im Alter von zehn Jahren zum ersten Mal verschleiern muss. Als junge Frau darf sie aufgrund der strengen religiösen Gesetze, die in ihrer Heimat gelten, nicht alleine auf die Straße gehen, nicht Fahrrad oder Auto fahren, nicht selbst darüber entscheiden, ob sie studiert oder arbeitet. Nach einer gescheiterten Ehe kommt sie durch das Internet mit Texten von Friedrich Nietzsche und Charles Darwin in Kontakt, sie zweifelt an ihrem Glauben und wird Atheistin. Darauf steht in Saudi-Arabien die Todesstrafe.

Weiterlesen...

„Die Laizität hat mehr Freiheiten hervorgebracht als jede Religion mit politischer Macht“

14. März 2018

Catherine Kintzler, Honorarprofessorin an der Universität von Lille III und Vizepräsidentin der „Société de philosophie“, hat über zwanzig Jahre lang am Gymnasium unterrichtet. Ihr Forschungsgebiet umfasst sowohl die Kunst- als auch die politische Philosophie. Ihr Buch Penser la laïcité, erschienen 2014 bei éditions Minerve, gilt als Referenzwerk. Es bietet eine anspruchsvolle und spannende Reflexion über [...]

Weiterlesen...

Das Singen von Weihnachtsliedern in der Kirche ist keine Aufgabe der Volksschule – Stellungnahme zum Fall Dietikon

22. Januar 2018

Die Volksschule erhält in unschöner Regelmässigkeit Gesuche, Kinder aus religiösen Gründen von bestimmten Unterrichtsformaten zu dispensieren. Im Vordergrund stehen Schwimm- und Sexualkundeunterricht und die Teilnahme an Lagern. Solche Gesuche werden aus gutem Grund zurückgewiesen. Der Fall des Dietiker Vaters, der seine Kinder vom Singen von Weihnachtsliedern in der Kirche dispensieren lassen wollte, ist allerdings anders [...]

Weiterlesen...

Messe- und Webauftritt der FVS-RitualbegleiterInnen

12. Januar 2018

Ausschnitt aus der Website humanistische-rituale.ch

Sechs Ritualbegleiterinnen und Ritualbegleiter der Freidenker-Vereinigung nehmen am Samstag und Sonntag erstmals an der Hochzeitsmesse Luzern teil. Sie präsentieren dort an einem Stand ihre Palette weltlicher Rituale. Im Vordergrund stehen natürlich Hochzeitszeremonien. Zum Angebot gehören aber auch Willkommensfeiern und Abdankungen.

Rechtzeitig zum Messeauftritt ging auch die neue Website humanistische-rituale.ch online.

Weiterlesen...

Tulpenzwiebeln zum Happy Human Light Day

20. Dezember 2017

Am 23. Dezember 2017 verteilen die Freidenker Nordwestschweiz Tulpenzwiebeln der Sorte Darwin in den Strassen Basels. Mit der Aktion machen sie auf den Ursprung der hiesigen Winter-Sonnenwendefeste aufmerksam.Die Römer schmückten ihre Häuser mit Lorbeerzweigen und ehrten damit den Sonnengott Mithras, die Nord-Völker verwendeten Tannenzweige zum Schutz gegen böse Geister und als Symbol für die ewige [...]

Weiterlesen...

Es braucht mehr, nicht weniger Säkularisierung – auch im Kanton Zürich

8. Dezember 2017

Medienmitteilung Freidenker Sektion Zürich zur heutigen Medienorientierung des Zürcher Regierungsrates zum Thema «Staat und Religion im Kanton Zürich» Der Kanton Zürich nimmt erfreulicherweise zur Kenntnis, dass die Bevölkerung weltanschaulich pluralistischer geworden ist. In der heutigen Medienorientierung wurde ausdrücklich erwähnt, dass 2015 bereits 27% der Kantonsbevölkerung konfessionsfrei waren. Dennoch drehten sich die Voten ausschliesslich um den [...]

Weiterlesen...

Herzlich willkommen, Simone Krüsi!

3. Dezember 2017

Die Freidenker-Vereinigung der Schweiz (FVS) erhält ein neues Gesicht: Simone Krüsi hat am 1. Dezember die Arbeit als neue Geschäftsstellenleiterin aufgenommen.

Simone Krüsi

Weiterlesen...

Kinderbuch: Gedanken unter dem Sternenhimmel

15. November 2017

Der Nachthimmel steckt voller Geheimnisse! Das stellt auch Mira fest, als sie mit ihrem Papa die Sterne beobachtet. Dabei geraten sie ganz schön ins Philosophieren! Sie sprechen über das Wunder des Universums, über Gott, über das gute Leben, über den Tod und über den freien Willen.

Weiterlesen...