FVS – die Stimme der Laizität – seit 1908

News:

Fröhliches Eiertütschen*!

17. April 2014

Der Blick am Abend weist unter dem Titel «Ostern für Anfänger – was feiern wir eigentlich» die Leserschaft auf den christlichen Mythos hin. Das ist reine Propaganda. Fakt ist, dass die grosse Mehrheit der Menschen in der Schweiz mit den religiösen Bedeutungen nichts am Hut hat. Aber was feiern sie wirklich?
http://www.news.ch/Froehliches+Eiertuetschen/623271/detail.htm

Weiterlesen...

Deutschland: Gutes Urteil zu Ethik – oder Lebenskunde?

17. April 2014

Das gestrige Urteil des Bundesverwaltungsgericht wird vom IBKA und dem HVD und weiteren Stimmen aus der atheistischen, humanistischen Szene sehr unterschiedlich kommentiert. Kein Wunder, geht es doch bei Ethik- und Lebenskundeunterricht um ganz unterschiedliche Ansätze und juristische Fragen.
http://hpd.de/node/18377?page=0%2C0

Weiterlesen...

Kt. BE Datenschutz in Sachen Religionszugehörigkeit verletzt

17. April 2014

In Sachen Religionszugehörigkeit wurden von 200’000 Bernern illegalerweise Daten erfasst. Dies kritisiert der kantonale Datenschutzbeauftragte in seinem Jahresbericht.
http://www.bernerzeitung.ch/region/kanton-bern/200-000-Berner-Daten-laut-Datenschuetzer-widerrechtlich-erfasst/story/20909026

Weiterlesen...

SRF Club 15.4.2014, 22:00: “Gottlos glücklich”

13. April 2014

«Ich weiss, dass es keinen Gott gibt – aber ich glaube an ihn», sagt der Schriftsteller Peter Bichsel. Gott beschäftigt die Gläubigen und die Gottlosen. Alle Menschen suchen Glück im Leben. Wie sie das mit, aber auch ohne Gott machen, fragt Karin Frei anlässlich der christlichen Ostertage.
Es diskutieren mit:
Andreas Kyriacou
, Zentralpräsident Freidenker-Vereinigung der Schweiz, Neuropsychologe
Franziska Illi, Atheistin, Fachfrau Operationstechnik, FreidenkerInnen Zürich

Weiterlesen...

Von Menschen und Tieren

13. April 2014

http://www.srf.ch/sendungen/sternstunde-religion/von-menschen-und-tieren-wie-alles-begann

http://www.srf.ch/sendungen/sternstunde-religion/von-menschen-und-tieren-tierliebe-bis-in-den-tod

http://www.srf.ch/sendungen/sternstunde-philosophie/von-menschen-und-tieren-streicheln-und-schlachten

Weiterlesen...

Zustand der Kirche

11. April 2014

Die Dienste der Kirche werden immer weniger in Anspruch genommen. Bei den Hochzeiten ist der Einbruch dramatisch. 2012 haben sich 42’654 Paare in der Schweiz zivil das Jawort gegeben. Vor den Altar in einer katholischen oder evangelischen Kirche traten jedoch nur rund 9000 Hochzeitspaare. Lediglich jedes fünfte Paar (21 Prozent) in der Schweiz liess sich [...]

Weiterlesen...

Kt. ZH 18. Mai 2014: JA zur Religionsfreiheit – Ja zur Kirchensteuerinitiative

11. April 2014

In modernen Demokratien sollte Religionsfreiheit eine Selbstverständlichkeit sein. Für Privatpersonen ist diese auch im Kanton Zürich zwar weitgehend gegeben, aber leider nicht ganz. Wir zahlen hier trotzdem: Nämlich als KonsumentInnen und Kunden/Kundinnen der Unternehmen, die im Kanton Zürich immer noch Kirchensteuern bezahlen müssen. Die Initiative zur Abschaffung der Kirchensteuern für Unternehmen kommt im Kanton Zürich am 18. Mai 2014 zur Abstimmung. Hier unsere Argumente für ein JA.

Weiterlesen...

Die Seelsorge ist zu säkularisieren

10. April 2014

Die Kirche sieht Seelsorge als ihr Kerngeschäft, und der weltliche Staat sichert ihr dazu ein öffentliches Monopol. Es ist an der Zeit, die Form dieses staatlichen Outsourcings zu überdenken.
http://www.news.ch/Die+Seelsorge+ist+zu+saekularisieren/622575/detail.htm

Weiterlesen...

In memoriam Karlheinz Deschner 1924-2014

10. April 2014

Weiterlesen...

Kt. SH: Kirchen soll doch Geld gestrichen werden

9. April 2014

Der Regierungsrat nimmt einen neuen Anlauf, um den Landeskirchen Geld zu streichen. Nun sollen sie 400’000 Franken weniger erhalten, den Teuerungsausgleich aber weiterhin bekommen. Dies war der umstrittene Punkt in der Volksabstimmung.
http://www.srf.ch/news/regional/zuerich-schaffhausen/schaffhauser-kirchen-soll-doch-geld-gestrichen-werden

Weiterlesen...