FVS – die Stimme der Laizität – seit 1908

News:

Nein zur Kirche – Ja zur konfessionslosen Trauerfeier

25. Oktober 2014

Im Kanton Zürich leben mittlerweile fast so viele Konfessionslose wie Katholiken. Geblieben ist aber bei etlichen Kirchenfernen der Wunsch nach Ritualen – insbesondere bei Bestattungen. Dadurch boomt nun ein neuer Berufszweig. Den vollständigen Artikel im Landboten lesen

Weiterlesen...

Wahlverwandtschaft der religiösen Sexualmoralisten

24. Oktober 2014

Die Sexualmoralen der katholischen Kirche und des Islamischen Zentralrats Schweiz (IZRS) weisen verblüffende Gemeinsamkeiten auf.
http://www.infosperber.ch/Artikel/Home/Islam-Katholizismus

Weiterlesen...

Ach, die paar Enthauptungen

23. Oktober 2014

Diese Woche setzte sich die österreichische Ex-Justizministerin Claudia Bandion-Ortner kräftig in die Nesseln. In einem Interview mit profil.at beschönigte sie die Menschenrechtslage in Saudi-Arabien. Dafür wurde sie – richtigerweise – mit heftiger Kritik und bissigem Spott eingedeckt. Doch sie steht mit ihrer Appeasement-Politik nicht alleine, auch die Schweiz hofiert das Willkürregime. Die neue Freidenkerkolumne auf [...]

Weiterlesen...

Wohlen AG: Flexikreuz in der Abdankungshalle

22. Oktober 2014

Ein Kompromiss, der den Kreuzzug der Wohler SVP beenden soll: eine Stele aus Holz und Stahl, die von den zwei Handwerkern links vom Altar der Abdankungskapelle in einer knappen halben Stunde montiert worden ist. Bei christlichen Trauerfeiern lässt sich diese Stele zu einem Kreuz aufklappen. Nach dem Anlass dauert es nur wenige Sekunden und der [...]

Weiterlesen...

Bund streicht einigen christlichen Jugendverbänden Beiträge

20. Oktober 2014

Total wurden Beiträge von rund 500’000 Fr. gestrichen.
Betroffen sind: Heilsarmee, Ev. Jungscharverband BESJ 90’000, Bibelgruppen VBG, Adonia 150’000, Jugendfachstelle der methodistischen Kirche 70’000.
Begründung: Nicht das Wohl des Kindes steht im Vordergrund, sondern die Vermittlung des Glaubens.
Rekurs am Bundesverwaltungsgericht hängig.
http://www.erf-medien.ch/de/Glauben-entdecken/Leben-im-Alltag/Kirche–Gesellschaft/Bund-streicht-einigen-christlichen-Jugendverbaenden-Beitraege

Weiterlesen...

Arundhati Roy: Gandhis vergiftetes Erbe

19. Oktober 2014

“ZEIT: Aber war Gandhi nicht ein scharfer Gegner der “Unberührbarkeit”, der Ausgrenzung und Entrechtung der niedrigsten Klasse?

Roy: Er hat die politische und soziale Kastenproblematik auf das symbolische, totemhafte Thema Unberührbarkeit reduziert. Die Kastenfrage ist in erster Linie eine Frage von Rechten – auf Land, Bildung, öffentliche Dienstleistungen. Unberührbarkeit ist eines von mehreren gewaltsamen Mitteln, mit denen Dalits terrorisiert werden; man wäscht ihnen das Gehirn, damit sie bleiben, was sie sind: ein Reservoir an billigen Arbeitskräften, die ein System nicht herauszufordern wagen, das angeblich von den Göttern gewollt ist.

Weiterlesen...

Warum die Jihadisten so erfolgreiche Verführer sind

19. Oktober 2014

Sein Erfolg beruht auf einer Heilsbotschaft, die transzendent ist und zugleich handfest und diesseitig: Leid, Unterdrückung, Ungerechtigkeit lassen sich besiegen, wenn man den Koran nur buchstabengetreu auslegt und genügend Feinde des Islam tötet. Wer sich dem Kreuzzug im Namen Allahs anschliesst, hat – vielleicht zum ersten Mal in seinem Leben – ein Gefühl von Stärke [...]

Weiterlesen...

“Hüter der Gebärmütter”

16. Oktober 2014

Seit über einem Jahr wird im Parlament über das neue Fortpflanzungsmedizingesetz gestritten, das angesichts der Erfolge in der Reproduktionsmedizin hoffnungslos veraltet ist. Einigen Fortschritten in der Debatte zum Trotz meint eine Mehrheit im Parlament noch immer, dass es sinnvoll sei, Frauen dazu zu zwingen, behinderte Kinder auf die Welt zu bringen.
http://www.news.ch/Hueter+der+Gebaermuetter/641354/detail.htm

Weiterlesen...

«Behörden schickten unsere Kinder zu Frömmlern»

13. Oktober 2014

Die KESB platziere aus Mangel an Alternativen immer mehr Kinder bei Frömmlern. «Ich habe zwei Anrufe pro Monat von besorgten Eltern», sagt Schmid. «Leider kann ich nur selten helfen, weil die KESB das Sagen hat.»
http://www.blick.ch/news/die-halters-wollen-ihre-enkel-zurueck-behoerden-schickten-unsere-kinder-zu-froemmlern-id3192292.html

Weiterlesen...

Freikirchler unterlaufen Lehrziele

12. Oktober 2014

Den Pädagogischen Hochschulen fehlt ein aktiver Umgang mit evangelikalen Studenten. Laut Experten ist das falsch.
http://www.schweizamsonntag.ch/ressort/nachrichten/freikirchler_unterlaufen_lehrziele/

Weiterlesen...