FVS – die Stimme der Laizität – seit 1908

News:

Heute Abend in Basel: Raif Badawi – Peitschenhiebe gegen das freie Denken

5. Mai 2015

Der saudische Blogger Raif Badawi kritisierte den fundamentalistischen Islam und wurde dafür mit zehn Jahren Haft und 1000 Peitschenhieben verurteilt. Seine Texte sind nun als Buch erschienen.
Diskussion mit Elham Manea (Institut für Politikwissenschaft, Uni Zürich) und Reto Rufer (Nahostexperte der Schweizer Sektion von Amnesty International), Literaturhaus Basel, Dienstag 5. Mai, 19 Uhr.

Weiterlesen...

Es fehlt der Mut, der Wirklichkeit ins Gesicht zu schauen

1. Mai 2015

Zum 3. Jahrestag des Kölner Landgerichtsurteils zu Knabenbeschneidungen sind – wie schon in den vergangenen Jahren – Aktivitäten zum Schutz von Kindern geplant. Der hpd sprach mit dem Historiker, Politikwissenschaftler und Judaisten Michael Ingber über die Reaktionen auf diese Ankündigung.
http://hpd.de/artikel/11514?nopaging=1

Weiterlesen...

Erdbeben in Nepal – Spenden! – Spenden?

30. April 2015

Es ist eine Schande, dass im 21. Jahrhundert immer noch Mitleids-Kässeli geschüttelt werden, statt dass Weltgemeinschaft einen internationalen Katastrophenfonds einrichtet und Stützpunkte aufbaut, von denen betroffene Staaten schnell und effektiv und ohne das Pathos der Mitleidsökonomie die wirklich benötigte Unterstützung in Naturkatastrophen anfordern können.
http://www.news.ch/Erdbeben+in+Nepal+Spenden+Spenden/660518/detail.htm

Weiterlesen...

Kt. LU: Caritas verliert Asylbetreuung

30. April 2015

Das Kantonsparlament hatte 2013 nach Kritik an der Caritas und aus Wettbewerbsgründen gefordert, dass die Regierung den Betreuungsauftrag öffentlich ausschreibt. In dem Zusammenhang entschloss sich Sozialdirektor Guido Graf dafür, das Asylwesen im Kanton grundlegend neu zu konzipieren.
http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/zentralschweiz/lu/luzern/Kanton-Luzern-krempelt-sein-Asylwesen-um;art92,525542

Weiterlesen...

Das Ende naht – wieder einmal

29. April 2015

Schriftsteller und Philosophen erklären den aufgeklärten Westen zum Auslaufmodell. Das taten sie schon vor gut 100 Jahren – mit katastrophalen Folgen. Das muss sich nicht wiederholen. Auch Felix Roth hält nichts vom angekündigten Ende der Aufklärung. Roth ist Präsident der Zürcher Freidenker.
http://www.tagesanzeiger.ch/leben/gesellschaft/Das-Ende-naht–wieder-einmal/story/17839913

Weiterlesen...

Kt. BS: Sterbehilfe in Spitälern und Heimen

22. April 2015

Der Grosse Rat will, dass Sterbehilfe in allen vom Kanton Basel-Stadt unterstützten Spitälern und Heimen angeboten wird. Eine entsprechende Motion wurde am Mittwoch zur Stellungnahme an die Regierung überwiesen.
http://www.basellandschaftlichezeitung.ch/basel/basel-stadt/basler-parlament-fuer-sterbehilfe-in-allen-spitaelern-und-heimen-129063735

Weiterlesen...

Frankreich: Wie halten es Firmen mit der Religion?

22. April 2015

Binnen Jahresfrist haben sich in Frankreich «religiöse» Arbeitskonflikte verdoppelt. Oft geht es um den Wunsch der Arbeiter, an religiösen Festen teilzunehmen. Viele Firmen sind damit überfordert.
http://www.aargauerzeitung.ch/ausland/wie-halten-es-firmen-mit-der-religion-129062559

Weiterlesen...

Spenden Sie direkt an nichtreligiöse Hilfswerke!

21. April 2015

In Katastrophen ist es uns allen ein Bedürfnis, etwas zur Linderung beizutragen. Medizinische und andere Soforthilfe ist in jedem Fall sinnvoll. Die Aufbauhilfe ist ebenfalls nötig, führt aber erfahrungsgemäss oft bereits zu fatalen Abhängigkeiten ähnlich jenen der heute stark kritisierten Entwicklungshilfe. Welcher Organisation spenden? Viele international tätige Hilfswerke haben einen religiösen Hintergrund und verfolgen auch [...]

Weiterlesen...

Der Glaube nimmt immer mehr ab, die Kirchensteuer wird immer umstrittener

20. April 2015

Radio Rottu Oberwallis berichtete anlässlich der neuen Zahlen zur Religiosität in der Schweiz: Der Glaube in der Schweiz nimmt immer mehr ab. Das beschäftigt auch den Oberwalliser Pfarrer Rolf Kalbermatter. (Audio als MP3 beim Link) http://www.rro.ch/cms/der-glaube-in-der-schweiz-nimmt-immer-mehr-ab-das-beschaeftigt-auch-den-oberwalliser-pfarrer-rolf-kalbermatter-77927#pos Oberwallis: Die umstrittene [Kirchen-]Steuer http://www.rro.ch/cms/die-praxis-des-automatischen-abzugs-der-kirchensteuern-ist-nicht-unumstritten-die-meinungen-ueber-deren-transparenz-gehen-weit-auseinander-77939#pos Zu Wort kommt auch Valentin Abgottsponn, Vize-Präsident der FVS und Präsident der FreidenkerInnen Wallis [...]

Weiterlesen...

Wie steht es um die Religiosität der Schweiz?

19. April 2015

Vortrag von Dr. Jörg Stolz, Uni Lausanne
zu bisherigen Befunden und seiner geplanten
Untersuchung der nichtreligiösen Bevölkerung

Sonntag, 31. Mai 2015
14:00 Hotel Olten, Olten
Öffentlicher Vortrag, Eintritt frei

Weiterlesen...