FVS – die Stimme der Laizität – seit 1908

News:

Freiheit für Raif Badawi!

29. Januar 2015

Diese Rede wurde heute um 12:05 im Namen der FVS auf dem Casinoplatz gehalten: Öffentliche Enthauptungen, Prügelstrafen, Steinigung, Amputation von Körperteilen und die Unterdrückung jeglicher Meinungs- und Religionsfreiheit setzen wir gleich mit den vermummten Rebellen des IS, die im Namen eines Gottes Angst und Schrecken verbreiten. Der Name «Islamischer Staat» ist ein Hohn, denn das [...]

Weiterlesen...

Der Irrglaube der religiösen Integration

27. Januar 2015

Für leere Phrasen zur Integration braucht es keine muslimischen Dachverbände, die sich zudem dazu erdreisten, als Sprachrohr der Schweizer Muslime zu fungieren.
http://bazonline.ch/basel/stadt/Der-Irrglaube-der-religioesen-Integration/story/17332033

Weiterlesen...

Islam als Schweizer Landeskirche? Was dafür und was dagegen

26. Januar 2015

In der «Schweiz am Sonntag» forderte Kirchenrechtler Martin Grichting am Wochenende genau das Gegenteil: Man sollte den Katholiken und Reformierten ihren Status wegnehmen und das ganze System «Landeskirche» abschaffen. Auf watson gibt’s die Pro’s & Con’s. Auf der Pro-Seite steht Rifa’at Lenzin. Sie sagt, es komme einer Diskriminierung gleich, den Islam nicht öffentlich-rechtlich anzuerkennen. Auf der Contra-Seite steht Reta Caspar. Die islamischen Gemeinschaften seien ideologisch zu uneinheitlich für eine öffentlich-rechtliche Anerkennung und das System der Landeskirchen sei an sich hinfällig, sagt sie.
http://www.watson.ch/!873697675

Weiterlesen...

Kt. VS: Fünfte Verleihung des Freidenker Preises

25. Januar 2015

An diesem Wochenende verliehen die Walliser Freidenker Narcisse Praz den Walliser Freidenkerpreis 2014 (Aufzeichnung der Laudatio): Der Autor Narcisse Praz ist im deutschsprachigen Teil der Schweiz wohl aufgrund des Röstigrabens weitestgehend unbekannt. Doch er hat sich in den letzten Jahrzehnten in den welsch sprachigen Gebieten inner- und ausserhalb unserer Landesgrenzen umso mehr einen Namen als [...]

Weiterlesen...

Laizismus: Staaat und Religion weltweit

24. Januar 2015

Wie sieht es in anderen Ländern mit dem Verhältnis von Staat und Religion aus? Zeit-LeserInnen berichten:
http://www.zeit.de/community/2015-01/laizismus-staat-religion-weltweit

Weiterlesen...

Kt. BE: Kein Fusionsdruck für kleine Kirchgemeinden

23. Januar 2015

Das Berner Kantonsparlament hat es am Donnerstag abgelehnt, den Fusionsdruck auf Kleinstkirchgemeinden zu erhöhen. Der Grosse Rat lehnte einen entsprechenden Vorstoss aus den Reihen der GLP mit 85 zu 48 Stimmen bei 3 Enthaltungen ab.
http://www.bernerzeitung.ch/region/kanton-bern/Kein-Fusionsdruck-fuer-kleine-Kirchgemeinden/story/21022493

Weiterlesen...

Ich bin Laizistin!

22. Januar 2015

Nach den Attentaten in Paris geistern neue Gespenster durchs Land: die Forderung nach öffentlichrechtlicher Anerkennung des Islams und nach Verschärfung der Blasphemiegesetze. Die staatliche Segregation in anerkannte und nicht anerkannte Weltanschauungen und die staatliche Sanktion der Meinungen über letztere sind jedoch Teil des Problems und nicht der Lösung.
http://www.news.ch/Ich+bin+Laizistin/651098/detail.htm

Weiterlesen...

Luxemburg trennt Religionsgemeinschaften vom Staat

21. Januar 2015

Luxemburg hat das Verhältnis zwischen Staat und Religionsgemeinschaften neu definiert. Die Trennung von Kirche und Staat müsse nun eine tägliche Realität im Land werden, zitierte die Zeitung „Tageblatt“ gestern aus der Deklaration von Premierminister Xavier Bettel vor dem Parlament. Der Staat sei sich seiner Verantwortung für die Menschen bewusst. „Für die Menschen, die bislang über [...]

Weiterlesen...

Wöchentliche Demos: Auspeitschung von Raif Badawi stoppen!

15. Januar 2015

Zu eintausend Peitschenhieben, zehn Jahren Gefängnis und einer Geldstrafe von über 200’000 Franken verurteilte ein saudi-arabisches Gericht den Blogger Raif Badawi in Dschidda. Jeden Freitag soll der 31-Jährige nun vor einer Moschee ausgepeitscht werden. Sein «Verbrechen»: Badawi hatte 2008 das Online-Forum «Freie Saudische Liberale» gegründet, das Debatten über religiöse und politische Themen in Saudi-Arabien anstossen sollte. Am kommenden Freitag soll der Blogger erneut ausgepeitscht werden.

Weiterlesen...

Keine Leistungsvereinbarung für Schaffhauser Landeskirchen

12. Januar 2015

Die Landeskirchen im Kanton Schaffhausen erhalten weiterhin 4 Mio. Franken jährlich vom Kanton – und zwar ohne genaue Vorgaben. Das Parlament hat einen Vorstoss der Alternativen deutlich abgelehnt. Diese forderten, dass die Ausgaben der Kirche in einer verbindlichen Leistungsvereinbarung festgehalten werden.
Die grosse Mehrheit der Kantonsrätinnen und Kantonsräte hielt eine Leistungsvereinbarung für die Landeskirchen für schwierig bis unmöglich. Eine solche sei dort sinnvoll, wo private Organisationen für den Staat eine Aufgabe übernehmen würden.
http://www.srf.ch/news/regional/zuerich-schaffhausen/keine-finanziellen-vorschriften-fuer-schaffhauser-landeskirchen

Weiterlesen...